Neuer Status: Geprüftes Mitglied

Vorschläge, Fragen und Probleme kommen hier hinein!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Beezy
Administrator
Administrator
Beiträge: 1525
Registriert: 19.09.2002, 18:14
Kontaktdaten:

Neuer Status: Geprüftes Mitglied

Beitrag von Beezy » 17.04.2006, 14:31

Hallo!

Wir überlegen zur Zeit im Team, ob wir einen neuen Benutzerstatus "Geprüftes Mitglied" einführen wollen oder nicht. Einige von Euch haben so einen Status vielleicht schon an anderen Boards gesehen, kurz gesagt geht es dabei darum, dass die Board-Betreiber die reale Identität eines "Geprüften Mitglieds" kennen.

Normalerweise ist ja ein jeder im Internet nur mit Pseudonym unterwegs, und das kann auch ganz nützlich sein! Z.B. wenn man nicht will, dass der eigene Arbeitgeber oder die Familie mitbekommt was man im Netz so tut oder an welchen Websites man angemeldet ist. Andererseits hat das Pseudonyme "Netzleben" aber auch einen großen Haken: Jeder kann sich eine Identität, wie eine Rolle in einem RS, ganz nach Belieben zusammenbauen, und dann diese Rolle spielen.

Das ist soweit in Ordnung, und macht zum Teil den Reiz des Netzes aus. Problematisch wird das Ganze nur, wenn so etwas wie eine Freundschaft entsteht, man einen Chatpartner vielleicht mal real treffen oder auch nur E-Mail Adressen tauschen möchte. Spätestens dann stellt sich die Frage "Kann ich dem anderen trauen? Ist sie wirklich die für die sie sich ausgibt?" und "was passiert wenn das Gegenüber sich die ganze Zeit verstellt hat?" Stellt Euch vor, ihr fahrt zu einem Treffen, und statt der erwarteten Gleichaltrigen steht da ein 20 Jahre älterer Kerl!

Diesen Schock und andere böse Überraschungen zu vermeiden, wäre Sinn der "geprüften Mitgliedschaft". Dadurch, dass ein Board-Mitglied den Admins gegenüber auf die eine oder andere Art seine wahre Identität beweist und im Gegenzug den Status "geprüftes Mitglied" erhält, wissen andere, dass bei einem E-Mail-Austausch oder einem realen Treffen keine bösen Überraschungen drohen. Denn zum einen ist dann sichergestellt, dass z.B. Alters- oder Geschlechtsangabe im Profil (so vorhanden, bei uns (noch) nicht) richtig sind, und zum anderen würde jemand, der verbotene Sachen vorhat, nicht seine Identität preisgeben, da er mit seiner echten Identität leicht bei Gericht anzeigbar ist.

Soweit erstmal was das Ganze ist, und was es soll. Natürlich gäbe es noch viel zu klären, über noch mehr nachzudenken, aber bevor wir uns richtig die Köpfe zerbrechen, wollen wir erstmal von Euch hören, wie ihr überhaupt zu der Idee steht.

Blöde Idee?
Gute Idee?

Euer Board-Team

Benutzeravatar
Taymos
Board-Süchtiger
Board-Süchtiger
Beiträge: 2014
Registriert: 07.01.2004, 19:36
Wohnort: Überall und Nirgends

Beitrag von Taymos » 17.04.2006, 14:34

GUTE IDEE...
generell find ichdas echt sinnvoll, weil es auch verhindern kann, dass hier user mit 2 accounts spielen... das wär echt scheiße...

abgesehen davon glaub ich aber, dass hier eigentlich jeder ehrlich ist mit seinen angaben...
1) Anna Blume hat einen Vogel.
2) Anna Blume ist rot.
3) Welche Farbe hat der Vogel?


!MISSING NZ!

Benutzeravatar
Hanna
Silver-Member
Silver-Member
Beiträge: 7750
Registriert: 03.06.2003, 20:43
Wohnort: Da wo ich mich wohl fühl...

Beitrag von Hanna » 17.04.2006, 17:50

Also an sich hab ich nicht wirklich was dagegen, solange das freiwillig abläuft.

Und cih frag mich, wie soll man beweisen, dass die Identität wirklich wahr ist?

mfG
GrEeTzZ an alle die mich kennen und mögen :mrgreen:
Bild

~Meistens belehrt uns erst der Verlust über den Wert der Dinge. ~

Benutzeravatar
Black Bell
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 20039
Registriert: 25.09.2003, 14:58
Wohnort: under the sun

Beitrag von Black Bell » 17.04.2006, 17:57

das würde mich auch mal interessieren?
Nimm dir Zeit in Erinnerungen zu schwelgen,
denn sie sind, was dich ausmacht.
Nimm dir Zeit in Geschichten zu versinken,
denn sie sind, was dich prägt.
Nimm dir Zeit in deiner Fantasie zu ertrinken,
denn sie ist, was dir Flügel schenkt.

Benutzeravatar
Sherry
Silver-Member
Silver-Member
Beiträge: 8122
Registriert: 15.03.2004, 19:07
Wohnort: Ich lebe in mir.
Kontaktdaten:

Beitrag von Sherry » 17.04.2006, 18:07

An sich habe ich gegen diese Idee auch nichts einzuwenden. Solch' ein Benutzerstatus würde eventuell wirklich vor 'bösen Überraschunge' schützen, obgleich ich darauf vertraue, dass alle hier ehrlich sind, was ihre Angaben angeht. Daher find ich es zwar in diesem Forum etwas überflüssig, aber ok. Wie gesagt, nichts dagegen.
Nur eben die Sache mit dem Prüfen.. Wie meine Vorposter frage ich mich auch, wie das gehen soll? Eine Möglichkeit, die mir im Kopf schwebt, wäre z.B. dass die Leute, die bei Board-Treffen schon dabei waren, diesen Status sowieso schon bekommen können - schließlich weiß man jetzt ja, dass da keiner gelogen hat, was sich angeht.

Remember, never stop believing, never stop dreaming.

My dream will come true.
...
What about yours?

Bild

Need to change my life drastically. End..

Benutzeravatar
blacklady
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 15363
Registriert: 20.11.2003, 22:13
Wohnort: In den ewigen Nordlichtern

Beitrag von blacklady » 17.04.2006, 18:44

Im Grunde habe ich auch nichts dagegen. Aber mit was würde man es denn makieren? Ich denke mal mit Sternen, dann wäre für einen soetwas wie ,,Goldmember" oder soetwas eben nicht mehr erreichbar bzw. an der stelle würde eben ,,geprüftes Mitglied" stehen. Also es zwar nur ,,Design", aber interessieren würde es mich schon.
Ich würde aber auch gerne wissen wie man dies prüfen kann und wie Sherry schon gesagt hat, diejenigen die bei den ersten beiden Boardtreffen mit dabei waren, könnten diesen Status schon bekommen, weil sie ja sogesagt schon ,,geprüft" sind, was ihre Personalien angeht.
11.09.2006, 10/11.04.2007, 29.04.2007, 02.05.2004/8

Benutzeravatar
Aninaj
Bronze-Member
Bronze-Member
Beiträge: 6449
Registriert: 12.09.2003, 19:28
Wohnort: oOo only in my dreams oOo

Beitrag von Aninaj » 17.04.2006, 22:42

nee ich auch nicht... ^^ find super ^^
tolle idee :wink:
Das ungewisse an einer Distanz ist, 
dass man nie weiß, 
ob der andere einen vermisst oder vergisst.

Benutzeravatar
Angel of Sadness
Bronze-Member
Bronze-Member
Beiträge: 5610
Registriert: 11.06.2005, 17:16

Beitrag von Angel of Sadness » 17.04.2006, 22:46

ich find die idee auch echt gut!!!!!!!
dancing with tears in my eyes


I wanna taste you but your lips are venomous poison
You're poison -- running through my veins
You're poison -- I don't wanna break these chains





when hate is coming to thrill me... when love is trying to kill me
[/i][/size]

Benutzeravatar
Little Lion
Bronze-Member
Bronze-Member
Beiträge: 5561
Registriert: 14.08.2005, 09:34
Wohnort: sitting on a rock

Beitrag von Little Lion » 24.04.2006, 19:40

ich auch. hab nix zu verbergen ;-))

Jackie
Administrator
Administrator
Beiträge: 21471
Registriert: 21.09.2002, 14:06
Wohnort: ...turn the pain into power!

Beitrag von Jackie » 24.04.2006, 19:47

Sherry hat geschrieben:Eine Möglichkeit, die mir im Kopf schwebt, wäre z.B. dass die Leute, die bei Board-Treffen schon dabei waren, diesen Status sowieso schon bekommen können - schließlich weiß man jetzt ja, dass da keiner gelogen hat, was sich angeht.
Daran haben wir auch schon gedacht und das ließe sich dann natürlich für betreffende Personen umsetzen... ;)



You stood apart in my calloused heart, and you taught me and here's what I learned:
That love is about all the changes you make and not just three small words.

Benutzeravatar
Jamyx
Moderator
Moderator
Beiträge: 23896
Registriert: 17.04.2003, 17:28
Wohnort: Wuthering Heights

Beitrag von Jamyx » 24.04.2006, 23:31

@blacklady: angedacht ist, den status da, wo auch "moderator/administrator" steht, unterzubringen ;)
Wer das liest ist doof.

Benutzeravatar
Little Lion
Bronze-Member
Bronze-Member
Beiträge: 5561
Registriert: 14.08.2005, 09:34
Wohnort: sitting on a rock

Beitrag von Little Lion » 25.04.2006, 18:01

kriegt man dann auch 6 oder 7 sterne? *lol* Nee.. war ein Scherz.
Ich find die idee echt nicht schlecht nur wie kann ich beweisen dass ich der bin für den ich mich ausgebe??

Benutzeravatar
curlie_angel
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 120
Registriert: 22.09.2005, 09:23
Wohnort: With my little girlie

Beitrag von curlie_angel » 28.04.2006, 18:04

ich find die idee auch gut...


Beautiful girs...

Jackie
Administrator
Administrator
Beiträge: 21471
Registriert: 21.09.2002, 14:06
Wohnort: ...turn the pain into power!

Beitrag von Jackie » 09.05.2006, 09:51

Little Lion hat geschrieben:Ich find die idee echt nicht schlecht nur wie kann ich beweisen dass ich der bin für den ich mich ausgebe??
Was genau meinst du damit jetzt? Also falls ichs jetzt nicht falsch verstanden habe, wäre es ja so, dass wenn du diesen Status bekommen möchtest, dass du dazu, wie Beezy schon sagte, den Betreibern des Boards gegenüber deine wahre Identität offenbahrst - auf welche Art und Weise das nun geschieht, was genau du preisgeben würdest, darüber würde man sich dann in Ruhe nochmal Gedanken machen. Wichtig war ja auch jetzt erstmal, überhaupt zu Hören, was ihr von der Idee haltet. Da sie anscheinend gut ankommt, werden wir uns natürlich weiter Gedanken zu der Umsetzung machen. Fakt ist jedenfalls, dass du uns bestimmte Informationen zu deiner Person übermitteln würdest und im Gegenzug den Status "geprüftes Mitglied" bekämst. So bist du dann ja praktisch offiziell geprüft und hast uns ja schon bewiesen, dass du die Person bist, für die du dich ausgibst - denn erst dann bekommst du ja diesen Status und somit kann auch jeder andere Nutzer am Board hier sichergehen, dass du ehrlich bist - und das ist ja Sinn der Sache ;)



You stood apart in my calloused heart, and you taught me and here's what I learned:
That love is about all the changes you make and not just three small words.

Benutzeravatar
Angel of Sadness
Bronze-Member
Bronze-Member
Beiträge: 5610
Registriert: 11.06.2005, 17:16

Beitrag von Angel of Sadness » 12.05.2006, 22:23

und wie sieht das genau aus?
perso einscannen oder so?
dancing with tears in my eyes


I wanna taste you but your lips are venomous poison
You're poison -- running through my veins
You're poison -- I don't wanna break these chains





when hate is coming to thrill me... when love is trying to kill me
[/i][/size]

Benutzeravatar
Black Bell
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 20039
Registriert: 25.09.2003, 14:58
Wohnort: under the sun

Beitrag von Black Bell » 13.11.2006, 22:06

is das ganze hier jetzt gestorben oder gibt es noch Neuigkeiten?
Nimm dir Zeit in Erinnerungen zu schwelgen,
denn sie sind, was dich ausmacht.
Nimm dir Zeit in Geschichten zu versinken,
denn sie sind, was dich prägt.
Nimm dir Zeit in deiner Fantasie zu ertrinken,
denn sie ist, was dir Flügel schenkt.

Benutzeravatar
Aninaj
Bronze-Member
Bronze-Member
Beiträge: 6449
Registriert: 12.09.2003, 19:28
Wohnort: oOo only in my dreams oOo

Beitrag von Aninaj » 14.11.2006, 20:42

würd mich auch mal interessieren ^^ :mrgreen:
Das ungewisse an einer Distanz ist, 
dass man nie weiß, 
ob der andere einen vermisst oder vergisst.

Benutzeravatar
Trudy*/Anna
Mentor
Beiträge: 2270
Registriert: 14.01.2007, 22:53
Wohnort: in den Herzen meiner Familie und meiner Freunde

Beitrag von Trudy*/Anna » 04.08.2007, 00:57

ich habe gerade die Beiträge im Thread gelesen und finde die idee sehr gut. :) :) :) :)
Bild

Jackie
Administrator
Administrator
Beiträge: 21471
Registriert: 21.09.2002, 14:06
Wohnort: ...turn the pain into power!

Beitrag von Jackie » 13.08.2007, 19:30

Liebe Board-User,


es freut uns, dass Eurerseits noch Interesse an diesem Thema besteht. Leider hatten wir in der letzten Zeit keine Gelegenheit uns weiter damit zu befassen.
Daher nun ein paar Fragen an Euch als User: Was sollte eine 'geprüfte Mitgliedschaft' umfassen?: Alter? Geschlecht? Realer Name? Wohnort (nur Stadt)? Oder fällt Euch sonst noch etwas ein, das Ihr gern mit einbeziehen würdet? Und wie soll letztendlich die Prüfung vorgehen?
All diese Fragen, und vielleicht auch noch einige mehr, stehen im Raum und uns interessiert nach wie vor Eure Meinung. Schreibt einfach, wir Ihr Euch die "Geprüfte Mitgliedschaft" vorstellt und was Euch sonst dazu einfällt. Jeder Kommentar hilft uns herauszufinden, wie wir eine "Geprüfte Mitgliedschaft" realisieren können.


Euer Board-Team (Beezy, Félin, Jackie, Jamyx, Lagartija, Seneca)



You stood apart in my calloused heart, and you taught me and here's what I learned:
That love is about all the changes you make and not just three small words.

Benutzeravatar
Trudy*/Anna
Mentor
Beiträge: 2270
Registriert: 14.01.2007, 22:53
Wohnort: in den Herzen meiner Familie und meiner Freunde

Beitrag von Trudy*/Anna » 13.08.2007, 20:56

Also ich denke die Prüfung sollte so aussehen, dass ihr (mods und admins) denjenigen Fragen(auf die ich später noch eingehe) in Form eines Steckbriefes oder ähnlichem stellt und die der User dann per pm beantwortet und euch per pm schickt.
Die Fragen sollten nach dem realen Namen, Alter, Geschlecht, komplette Adresse und Telefonnummer sein.
Zur Überprüfung für euch könnte man es ja so machen, dass man euch eine Kopie des Personalausweises schickt und zusätzlich in dem Brief seinen Usernamen und sein Passwort angibt. Wer hat schließlich außer der Person selbst den Personalausweis.

Hoffentlich konnte ich euch helfen.
:) :)

Viele liebe Grüße Nicola
Bild

Benutzeravatar
Beth-Amber
Board-Spezie
Board-Spezie
Beiträge: 646
Registriert: 04.05.2003, 16:57
Wohnort: ubb
Kontaktdaten:

Beitrag von Beth-Amber » 08.09.2007, 13:38

Also ich finde die idee auch super.
Aber ich bezweifle, dass eine Kopie vom perso ausreicht. So ne Kopie kann man wirklich sehr leicht fälschen...ich sag da nur "Austauschschüler und Aupairs in Amerika, die unter 21Jahren in die Clubs reinwollen" ...ich hab das schon von mehreren leuten gesehen und da ne kopie nunma von der quali viel schlechter is, wie der richtige perso, kann man da leicht was fälschen.
*knuddel*eureBelli

Bild


iiimein Board!!!

Benutzeravatar
Seneca
Administrator
Administrator
Beiträge: 6714
Registriert: 21.09.2002, 13:33
Wohnort: Lotse an Bo(a)rd, aus trüber See in sonnige Wasser!
Kontaktdaten:

Beitrag von Seneca » 08.09.2007, 13:53

Hi Beth-Amber!

Du sprichst da einen sehr richtigen Punkt an, und obendrein einen von zwei Gründen, warum wir auch nach etlichen Monaten mit dieser Idee nicht weiter sind:
Wir haben ehrlicher Weise keine Ahnung, wie wir so eine Überprüfung gleichzeitig sicher und realistisch-machbar hinbekommen sollen. (Der andere Grund ist akuter Zeitmangel im Team :( )

Also: Wer Ideen hat wie wir die "geprüfte Mitgliedschaft" doch noch sinnvoll realisieren können: Bitte melden!


Seneca
... Probably Approximately Correct ...
"Kurz gesagt: Das niveau ist unter´s Bett gekrochen und traut sich nicht mehr nach draußen.."
(Vanääässa über heutige Schüler)
Abwesend: ---

Benutzeravatar
Gaya
Top-User
Top-User
Beiträge: 4387
Registriert: 22.09.2002, 00:25
Wohnort: Caer Draig, Highlands

Beitrag von Gaya » 08.09.2007, 14:37

hm, ich weiß nicht, ob mir was entgangen ist, aber wärs nicht das einfachste, der jeweilige User wendet sich an den Admin (oder Mod), teilt ihm in ner PM die Adresse mit, und der Admin/Mod schickt dann zur Kontrolle nen Brief an den User - mit nem Passwort, oder ähnlichem, womit man dann zumindest prüfen kann, ob die Adresse stimmt.

fälschen kann man mit Sicherheit alles, 100%ige Sicherheit gibts eh nicht.

Daher stell ichs mir schwierig vor, wie wer überprüfen soll, ob sonstige Angaben stimmen. Und auf dem postalen Weg könnte man wie gesagt zumindest die Adresse überprüfen.


(oder es muß halt doch mal ein größeres Usertreffen geben, wo dann alle den Perso zücken, und ansonsten sieht man ja bei nem Treffen, wer so alles real ist und sich hinter den Nicks verbirgt. :wink: :mrgreen: :twisted: )
Bild

Benutzeravatar
Trudy*/Anna
Mentor
Beiträge: 2270
Registriert: 14.01.2007, 22:53
Wohnort: in den Herzen meiner Familie und meiner Freunde

Beitrag von Trudy*/Anna » 08.09.2007, 14:40

Wie wär es wenn nam sich die Kopie des Ausweises beglaubigen lässt. Und jetzt erzählt mir bitte nicht, dass es leicht ist eine Beglaubigung zu fälschen. Ich habe jedenfalls bisher noch keinen Amts- oder Behördenstempel auf der Straße gefunden. :wink:
Bild

Jackie
Administrator
Administrator
Beiträge: 21471
Registriert: 21.09.2002, 14:06
Wohnort: ...turn the pain into power!

Beitrag von Jackie » 08.09.2007, 22:09

@ Trudy*/Anna: Die Idee ist wirklich gut. Ich weiß nur nicht ob man eine solche Beglaubigung einfach bekommt, oder triftige Gründe dafür nachweisen muss. Ansonsten könnte ja mal jemand bei der jeweiligen Stadtverwaltung nachhaken ;)



You stood apart in my calloused heart, and you taught me and here's what I learned:
That love is about all the changes you make and not just three small words.

Antworten